Fragen? Wir helfen gern. Telefon: 0341 – 980 02 83

Ihre Meinung zählt! Bewerten Sie uns auf Jameda.

Wichtiger Hinweis Corona-Impfung

Ab Oktober 2021 werden wir Booster-Impfungen anbieten für berechtigte Personen anbieten – idealerweise zusammen mit der Influenza-Impfung (Grippe)

 

Stand 11.08.2021 sollen folgende Personen eine Booster-Impfung erhalten:

  • Pflegeheimbewohner und Personen ab 80 Jahre
  • Patienten mit Immunschwäche (z.B. HIV, Immunsupression durch Medikamente)
  • Alle Personen, die mit einem Vektorimpfstoff erhalten haben(Vaxzevria von AstraZeneca, COVID19-Vakzine von Janssen

Die Booster-Impfung soll frühestens 6 Monate nach der letzten Impfung erfolgen

Aufnahme Neupatient*innen

Aus Kapazitätsgründen können wir leider derzeit keine neuen Hausarzt- oder PrEP-Patient*innen aufnehmen.

AUSNAHME
Spezialärztliche Behandlung wegen erworbener Immunschwäche – weiter Aufnahme von Neupatient*innen möglich.

Infekt-Sprechstunde

ALLE Patient*innen mit Infekt- und Erkältungssymptomen mit oder ohne Fieber rufen bitte VORAB bei uns an!

Wir haben eine spezielle „Infekt-Sprechstunde“ eingerichtet und teilen Ihnen dann mit, wann Sie sich bei uns einfinden sollen.

Bei schwerwiegender Symptomatik:

Kontaktieren Sie bitte:

In lebensbedrohlichen Situationen den Notruf 112.

Corona-Testungen

PCR-Testungen bei Erkrankungsverdacht, Corona-Warn-App, positivem Schnelltest, ggf. Selbstzahlerleistungen.

Boosterung Corona-Impfung ab Oktober 2021