Fragen? Wir helfen gern. Telefon: 0341 – 980 02 83

Ihre Meinung zählt! Bewerten Sie uns auf Jameda.

Praxisschließzeiten

Informationen zu Praxisschließzeiten

7.10. – 20.10.2022 Herbstferien – Praxisvertretung erfolgt durch

17.10.-20.10.2022 Praxis Dr. Wagner, Käthe-Kollwitz-Str. 9, Tel. 0341 2114624  (20.10.2022 nur vormittags)

Am 21.10.2022 Praxis DM Harzer, Käthe-Kollwitz-Str. 9, Tel. 0341 2171980

In den Portalpraxen der Zentralen Notaufnahmen der Leipziger Kliniken können Sie sich außerhalb der Praxisöffnungszeiten bei akuten Erkrankungen vorstellen.

Hilfe erhalten Sie auch unter der Telefonnummer 116 117

 

Affenpocken

Sollten Sie verdächtige Symptome haben, melden Sie sich bitte unbedingt telefonisch bei uns an.

Momentan gibt es nur sehr begrenzte Mengen an Impfstoff. Dieser wird derzeit für sogenannte Riegelimpfungen (Impfung zur Vermeidung eines Krankheitsausbruches nach Kontakt mit Affenpockenviren) vorgehalten. Diese Impfung sollen nach den jetzt gültigen Empfehlungen Menschen mit einem hohen Risiko für einen schweren Krankheitsverlauf erhalten. Zuständig für die Erfassung von Kontaktpersonen ist das Gesundheitsamt.

Leider sind zur Zeit noch keineImpfungen bei uns in der Praxis möglich

Hilfreiche Informationen finden Sie unter:

https://www.aidshilfe.de/affenpocken

https://www.rki.de/Affenpocken.html

Assistenzarzt

siehe bitte unter Lehrarztpraxis

 

Neupatient*innen

Bitte stellen Sie Ihre Anfrage über die Kontaktseite oder rufen Sie uns an:

Patienten zur Erst- und Weiterbehandlung wegen HIV-Infektion – uneingeschränkt möglich

PrEP-Erst- und Weiterbetreuung – eingeschränkte Kapazitäten

Hausärztliche Versorgung aus dem PLZ-Gebiet 04109 – eingeschränkte Kapazitäten

 

Infektsprechstunde

ALLE Patient*innen mit Infekt- und Erkältungssymptomen mit oder ohne Fieber rufen bitte VORAB bei uns an!

Wir haben eine spezielle „Infekt-Sprechstunde“ eingerichtet und teilen Ihnen dann mit, wann Sie sich bei uns einfinden sollen.

Bei schwerwiegender Symptomatik:

Kontaktieren Sie bitte:

In lebensbedrohlichen Situationen den Notruf 112.